Montag, 1. Februar 2021

Erstes Projekt: Käfer-Sitz aufpolstern Teil 1

Ja, nachdem vor einiger Zeit Sitze erworben wurden sollte denn nun der Käfer Fahrersitz wieder hübsch und bequem werden. Ich erwarte hier keinen Neuzustand, möchte die besten Teile von drei Sitzen verwenden und den Rest auf Lager legen, die Farbe ist recht selten zu bekommen.

Also neue Sitzpolster bestellt und fleißig Sitze zerlegt. 

Erst mal das Oberteil zerlegen.

Klammern aufbiegen, vier Stück.
Sitzbezug vorsicht nach oben ziehen. Achtung die alten Bezüge reißen gerne und sitzen auch schon richtig fest. Bei meinem Sitz ist der Bezug um die Kopfstütze extra festgemacht, hier war wieder Vorsicht geboten.
Das Polster der Kopfstütze ist aus Schaumstoff und lässt sich abziehen
Nacktes Gestell. Gleich Seilzug checken und schmieren!


Kommentare:

  1. Servus Thomas,

    die Farbe gefällt mir sehr gut, wird bestimmt schick.

    Beste Grüße
    Andi

    AntwortenLöschen
  2. Eine echte Sauarbeit diese Sattlergeschichten.
    Du schaffst das aber !

    Gruß Ben

    AntwortenLöschen