Mittwoch, 27. Juli 2022

Bullistammtisch Juli

 Danke an alle für den schönen Bullistammtisch-Abend an diesem schönen Julitag.

Fantastisch für die Kinder: eine von der Regensburger Dult aufgebaute Attraktion war aufgebaut und in Betrieb, das Highlight des Abends!
Durch sehr viel Betrieb am Adlersberg waren die Bulli verstreut und gemeinsame Fotos nicht möglich
2 Biergarnituren haben wir gut vollbekommen.
Zufällig war auch ein Fraktion Lotus Elise Fahrer da.


Sonntag, 24. Juli 2022

Wochenende: Anlasser & Repro-Dichtung

Wochenende und kein Bulli ist fahrbereit... Beim Charly fehlen noch der neue Dichtsatz für die Girling Sättel, beim Hermann tut der Anlasser nur mit gröberer Überredungskunst. 

Zumindest dies ließ sich recht flott beseitigen: Anlasser raus, sauber gemacht und ein kleines bisschen Fett auf den Weg zum ausrücken.

Bis auf ein paar weitere Kleinigkeiten hab ich es aber dann gut sein lassen dieses Wochenende...

Seitenscheibendichtung für Fenster mit Ausstellfenster hinten: Beim Charly vor 2 Jahren getauscht ist diese innen komplett gerissen. Habe jetzt noch eine bestellt und wieder ist es die BBT-Dichtung und am zweiten Foto sieht man deutlichm, wie schlecht die Qualität der Klebung ist, die ist jetzt sofort wieder zurückgegangen, ich schau mal, ob ich mit Profilgummikleber meine gerissene wieder hinbekomme und mach noch Marktrecherche, ob es noch irgendwo eine bessere Qualität gibt.



Türen / Front gedämmt

Mit Alubutyl habe ich beim Charly bereits Erfahrungen gesammlt im Innenraum hinten und nun habe ich auch vorne beide Türen und die Frontmaske von innen gedämmt.


Sonntag, 17. Juli 2022

Repro Kurbelwelle Typ4 - total unwuchtig

Christoph hat für Bulli Fred eine Kurbelwelle mit 225 mm gekauft. Motor wieder eingebaut und während der Fahrt ist eine deutliche Unwucht spürbar. Da vorher mit der 215er Schwungscheibe alles in Ordnung war fiel der Verdacht auf die neue Schwungscheibe. Und so war es, Christoph war beim wuchten und völlig unwuchtig! So wie jetzt mit Materialwegnahme an mehreren Stellen ist sie jetzt schön ausgewuchtet, hoffe es passt jetzt alles.


Bremssättel überholen beim Charly

Die Bremse beim Charly hat immer wieder gequietscht, hatte eh vor das mal zu zerlegen und beim Ausbau der Bremsbeläge habe ich festgestellt, dass zwei der Bremssattelmanschetten auch zerrissen waren. 

Nachtrag: Tja, das war nicht das Ende, ich hatte den falschen Überholsatz bestellt, es gab ja beim T2b ATE und Girling Bremssättel - die sind sich optisch recht ähnlich, das ist mir erst nach dem Zusammenbau aufgefallen, dass ich Girling Sättel habe. Gleich noch mal den korrekten bestellt und der Satz der dann kam war für den Käfer, ein Versehen des Händlers, hoffe der richtige kommt bald.

Also mit Druckluft und vorsichtig mit einer Zange die Kolben rausgedrückt, alles sauber gemacht, leichten Rost an den Kolben mit feinem Nassschleifpapier weggeschliffen und mit Bremszylinderpaste wieder zusammengebaut. Leider habe ich vergessen die Entlüfternippel zu bestellen, die werde ich noch tauschen denn die sind schwergängig und rostig. Und die Bremsebeläge quietschen immer noch....