Montag, 13. Juli 2020

Meine große Helferin!

Unermüdlich ist sie am Bulli putzen. Am Samstag haben wir es endlich mal wieder geschafft, nachdem sie schon mehrfach den Hinweis gegeben hat: Wir müssen den Bulli mal wieder waschen!

Dienstag, 7. Juli 2020

Neue VW Classic / Käfer Revue

Jedes Jahr beim Maikäfertreffen Hannover war für mich ein Highlight die neue Käfer Revue in Händen halten zu dürfen. Nicht nur, dass immer hervorragende Szene-Fahrzeuge und Technik-Tipps zu finden waren, sie war hochwertig gedruckt und die gut recherchierten Artikel kamen von Kenner-Hand. Leider ist es damit einerseits vorbei, denn die eigenständige Zeitschrift ist Geschichte, allerdings fusionierte sie mit VW CLASSIC und nach dem ersten durchblättern und lesen einiger Artikel kann ich sie nur empfehlen. Seit dem 1.7. erhältlich im gut sortierten Zeitschriftenhandel.

T2a Hermann wieder zusammengebaut


Hermann wieder ganz: AHK, Stoßstange mit seitlichen Haltern sind wieder an ihrem Platz. Sieht man auf dem Foto nicht, aber durch die Lackierung und das polieren des Lackierers muss ich jetzt auch wieder teilweise polieren, denn man sieht das leider, wo was gemacht wurde. Also keinerlei  Farbunterschied, aber die Bereiche die poliert wurden...  Dann ging es gleich mal wieder nach Essing.
Eine kleine Verbesserung: Hier war vorher eine Standard Plastikdose, ich habe letztens im Lager noch eine Westfalia Metalldose mit schöner Patina gefunden.

Mittwoch, 1. Juli 2020

Heute wieder abgeholt - T2a Hermann wieder zu Hause

Der Lackierer war unglaublich schnell fertig und schon heute Nachmittag konnte ich ihn holen. Sehr schick wieder und ein kleines bisschen Lack ist auch noch übrig, ich hab da noch ein paar Kleinigkeiten entdeckt, für die ich den gut verwenden kann. 

Dienstag, 30. Juni 2020

T2a Hermann beim Lackierer: Altschaden aufgetaucht

Mein Anfahrschaden wird gerade fachgerecht instandgesetzt. Naja und dann wie es immer so ist, findet man doch dann gleich mehr.

Beim Lackierer wurde ein Altschaden entdeckt: das war von außen ein 1cm Spachtelriss und entpuppte sich als massive Durchrostung. Das war wohl vor Jahrzehnten schon repariert worden, in dem von hinten ein Blech aufgeschweißt wurde und von außen einfach drübergespachtelt. Als ich den Bulli damals lackieren ließ wurde dann halt noch mal eine Runde gespachtelt.