Samstag, 17. Juli 2021

IG T2 Ammersee Camping 9.-11.7.2021

Kurz nach unserem Urlaub sind wir direkt weiter zum Ammersee. 23 Bullis haben sich dort eingefunden und obwohl der Wetterbericht durchwachsen war, hatten wir bis auf ein Gewitter / Regen von Sa auf Sonntag schönes Wetter, für Juli allerdings ungewöhnlich kühl. Abends gab es gemeinsames Grillen, Lagerfeuer und musikalische Unterhaltung von Stefan und Dominik. Vielen Dank an Stefan für die perfekte Organisation!

Dienstag, 6. Juli 2021

Zurück aus Korsika!

Vielleicht habt ihr euch auch gefragt, warum hier nichts mehr neues passiert, aber wir waren 3,5 Wochen in Korsika und die sind viel zu schnell vergangen. Beste Entscheidung da hinzufahren, Ile de Beauté macht ihrem Namen alle Ehre! Die nächsten Wochen werde ich einige Eindrücke noch im Blog präsentieren.

Freitag, 4. Juni 2021

Buggybayern war zu Besuch!

Vielen Dank an Marina, Andi & die Kinder für den tollen Tag :-) Mit dabei Toasti, echt cooler 79er Riviera mit L-Jetronic. Besucht auch mal ihren Blog.


Mittwoch, 2. Juni 2021

Doppelrelais L-Jetronic

Weiteres Problem am Bulli Charly mit L-Jetronic, das Doppelrelais. Ein ausführlicher Artikel zu Funktion und Aufbau findet ihr bei Ratwell. Es gibt hierbei eine Version mit Metallgehäuse und eine neuere mit Kunststoffgehäuse, die aber gleichwertig in Funktion sind. 

Ratwell gibt folgende Teilenummern an:

  •  071 906 059 1975-78, 1979 Federal (Bosch 0 332 514 120) - superseded 022 906 059 (Bosch 0 332 514 104)
  • 071 906 059A 1979 CA (Bosch 0 332 514 125)

Das Doppelrelais ist noch neu erhältlich um 70€ und wurde aber auch mit leicht veränderten Teilenummern in anderen L-Jetronic Fahrzeugen verbaut, etwa bei Opel. Vorsicht, es gibt eine 11-polige und 13-polige Version, wir benötigen die 11-polige.

Was mich interessiert ist aber nur eine Funktion, und zwar das zur Verfügung stellen von Strom für den Thermozeitschalter und damit auch für das Kaltstartventil. Das Doppelrelais bekommt dabei die Spannung über den Anlasser, sobald dieser betätigt wird. Dabei wird die Spannung nur zwischen Klemme 86a und 86 durchgeschliffen, also einfach nur eine Leiterbahn. 

Ich hatte ja bereits mal das Relais ausgebaut und den Durchgang gemessen und es war Durchgang da. Leider hatte ich es nicht zerlegt, das habe ich erst nach dem Tausch des Thermozeitschalters gemacht und siehe da, die Leiterbahn ist komplett durch. Die hing wohl sozusagen am seidenen Faden und durch das Zerlegen ist sie durch. Wir haben die Leiterbahn wieder repariert, was auch funktioniert hat!

Achtung: Unbedingt auch die Polarität des Steckers des Thermozeitschalters checken. Wenn hier eine Verpolung da ist, killt dies das Doppelrelais, was gar nicht so selten ist, denn oft wurden Stecker der L-Jetronic über die Jahrzehnte getauscht.  

Bosch 0 332 514 120


Gut zu sehen: die defekte Leiterbahn.


Hier der Stecker: Markiert ist die Plus-Seite (Stecker bereits erneuert, orginal ist braun).

Dienstag, 1. Juni 2021

Drehzahlmesser für Klaus' Bulli

Repro-Drehzahlmesser für Klaus' Bulli. Einfach einzubauen, optisch wirklich extrem gut passend. Einzig die Beleuchtung ist schon mehr als einen Tick zu hell für die restlichen Lampen.


Samstag, 29. Mai 2021

Neuer Anlasser für Charly

Von jetzt auf gleich hat leider der Anlasser von Charly die Grätsche gemacht. Da ich auf keinen Fall ein Billigteil einbauen wollte, habe ich mich schlau gemacht, wer denn Anlasser / Lichtmaschinen oder ähnliches in Deutschland überholt und bin dabei auch die Firma Blass & Ziegler gestoßen, die im Ersatzhandel auch unter "Farcom" firmieren. Die Firma gibt es bereits über 30 Jahre und bietet einen 24h Service an, also Altteil wird an einem Arbeitstag überholt und verlässt am selben Tag das Lager und ist dann am nächsten vor Ort. Die sind auch rein auf das aufarbeiten spezialisiert und produzieren keine reine Neuware, auch aus dem Nachhaltigkeitsgedanken sehr gut. Also habe ich dort angefragt und per Mail & Telefon sehr freundlich das Angebot für einen T2 Anlasser bekommen, der auch lagernd vorhanden ist und sofort rausgeschickt werden kann. Und dann ist der Preis auch noch extrem günstig! Also Donnerstag bestellt und Freitag 11Uhr war er dann da. Sofort eingebaut und funktioniert einwandfrei. Absolute Empfehlung die Firma, falls ihr eine überholte Lichtmaschine oder Anlasser benötigt. 




Helsinki Sitzbank neu gepolstert

 Heute die Rücksitzbank neu gepolstert.

Schritt 4: Ein richtig straffes Polster. Zeitaufwand für Rücken und Sitzpolster zusammen 2-3h.

Schritt 3: Neu vertackern. Am besten per Druckluft oder Elektrotacker, per Hand sehr mühsam.

Schritt 2: Die Polsterung ist von NLA und bei mehreren Teilehändlern lieferbar. Sie wird, wie die orginal Polster auf der Holzplatte der Sitzbank verklebt, das bitte nicht vergessen, denn sonst rutschen die hin und her.

Schritt 1: Alle Klammern mittels kleinem Schrauberdreher aufbiegen und entfernen. Sitzbezüge habe ich gleich in die Waschmaschine.

Zündanlassschalter die x-te

Klaus' Bulli nervt schon wieder mit einem Zündungswackler: Ein paar mal fuhr er wirklich sehr gut. Jetzt wenn man Zündung einschaltet bleibt sie ein paar Sekunden an und geht von selbst wieder aus und dann kommt sie wieder. Starten kann man trotzdem, aber er springt dann nicht an. Zündanlasschalter ausgebaut und zerlegt und siehe da, Korrosion an den Kontakten! Wieder eingebaut und gerade ist alles gut :-). Ich trau dem Frieden aber nicht so ganz.


Mittwoch, 26. Mai 2021

L-Jetronic Kaltstarteinrichtung: Thermozeitschalter & Kaltstartventil

 
Bulli Charly springt im kalten Zustand recht schlecht an. Mit Hilfe der alten VW Anweisung und einer improvisierten Prüflampe (Golf 2 Standlichtfassung) habe ich am Pfingstwochenende das Kaltstartventil und den Thermozeitschalter geprüft. Dabei fällt der Verdacht auf einen defekten Thermozeitschalter. Dieser wird durchs Doppelrelais mit Strom versorgt und schaltet für max. 8 s bis 35°C das Kaltstartventil, so dass der Motor Zusatzsprit bekommt und schnell anspringt. 
Den Thermozeitschalter gibt es von Bosch neu produziert, da er auch in verschiedenen anderen Motoren der 70er/80er Jahre Verwendung findet.
Wichtig auch: verwechselt nicht die Farben der Stecker, denn Kaltstartventil und Thermozeitschalter haben einen identischen Stecker, nur das Kaltstartventil hat blau, der Thermozs. braun (bei mir schwarz, weil schon getauscht). Sonst läuft das ganze nicht und die Kabellängen lassen eine Verwechslung leicht zu.
Allerdings ist der Ausbau etwas tricky, in der Original Anleitung wird empfohlen den Luftsammler zu demontieren, was ich mir nicht antun wollte. Mit einer 24er Nuss, Gelenk und Verlängerungen ging er aber raus, der neue dann mit einer 19er wieder rein. 
Der abschließende Test fiel aus, weil genau in diesem Moment der Anlasser gestorben ist...

Bosch Alt vs. neu.

Hier kann man erahnen, wie schlecht man da rankommt.



Dienstag, 25. Mai 2021

Klaus' Bulli fährt wieder

 Endlich wieder auf der Straße, aktuell bei mir zu Hause, um ein paar Dinge zu erledigen...



Samstag, 22. Mai 2021

Typ4 Motorschaden....

...gottseidank nicht bei mir :-) Aber leider bei dem Käfer Cabrio eines Bekannten. Hatte ca. 2000 km gelaufen, das ist kaum was, wenn ihr aber die Fotos anschaut, kein Wunder. Hier erst mal ein Stößel, die waren wohl neu und man sieht auch quasi nichts. Dann aber die Nockenwelle: das ist eine original VW und die Stößel wohl deutlich härter, wie die Nockenwelle. Denn die Stößel haben die Nockenwelle Stück für Stück zerstört.

Dann noch ein Foto eines Kolben: Nicht nur bei diesem, sondern bei allen vier Kolben sieht man Abdrücke des Zylinderkopfes. Hier stimmt der Kolbenrückstand nicht.

Alles in allem ein Motorschaden mit "Ansage". Ich weiß nicht, wer den Motor gebaut hat und würde das hier auch nicht nennen.




Samstag, 15. Mai 2021

Fensterhebermechanismus & Türscheibe tauschen

Tja wir wollten den gebrochenen Fensterhebermechanismus an Klaus' Bulli tauschen und dabei ist die Fahrerscheibe auch gleich zerbrochen. Nachdem der Fensterheber ausgebaut war, haben wir auch noch gemerkt, dass der falsche geliefert wurde...

Schrauber-Action in der Tiefgarage.

Kurze Anleitung: 

  • Falls Scheibe heile, diese lösen vom Fensterheber und nach unten links schieben. 
  • Dann Ausstellfenster oben und unten losschrauben. 
  • Innere Fensterschachtdichtung vorsichtig entfernen, die äußere und der Chromrahmen bleiben am Platz. 
  • Drehfenster herauskippen und komplett ausbauen. 
  • Fensterhebermechanismus ausbauen
  • Fensterheber wieder rein
  • Scheibe rein
  • Drehfenster rein
  • Dichtung rein
  • Wieder alles festschrauben

Fensterheber und Scheibe waren noch in einer Schlachtertüre vorhanden.


Lieblingsschlafplatz auf Bulli Hermann

 


Neues Tor für die AGR

Unser Vermieter hat uns ein neues Tor spendiert. Keinerlei Charme, aber funktionell besser und dicht.



Sonntag, 9. Mai 2021

Endlich mal wieder unterwegs

Bedingt durch die Corona-Situation waren wir wirklich kaum irgendwo. Diesen Muttertag mit herrlichem Wetter haben wir genutzt um auf Christoph's Grundstück einen gemütlichen Tag zu verbringen.


Montag, 26. April 2021

58er Faltdach Käfer

 Schicker 58er Faltdach Käfer am Straßenrand gesehen, ist zu verkaufen: 18000€...


Sonntag, 25. April 2021

Erste Probefahrt mit der Schwalbe

Motor läuft, aber naja, es ist zwar ein neuer, aber falscher Vergaser montiert, die erste kurze Proebfahrt war trotzdem ein Spaß!

Samstag, 24. April 2021

Gaspedal-Upgrade für Betty

 Betty hat ein Gaspedal Upgrade bekommen, Sebi ist begeistert und kann es nur empfehlen.



Freitag, 23. April 2021

Schwalbe soll wieder auf die Straße

Natürlich soll sie wieder auf die Straße, und das schnellstmöglich, das Frühjahr ist ja da und ideales Cruising Wetter. Tja aber seit 2013 wurde sie nicht mehr bewegt, nach den ersten beiden Teilebestellungen sieht das aber jetzt schon ganz gut aus. 

Defekter Blinker getauscht, neuer Sitzbankbezug montiert, neuer Außenspiegel und div. Kleinteile...

Ein Zuganker war gebrochen, also Kopf herunter und neuer rein.
Seitendeckel war ab, hab gleich mal Zündung kontrolliert.
Neue Gummis für Schalthebel und Kickstarter.
Batterie befüllt und geladen.



Montag, 19. April 2021

Neues Projekt: Schwalbe

Zufallskauf und luftgekühlt: 78er Schwalbe KR51/1 K.

Sebastian R. und ich haben aus einer Doppelgarage 3 Schwalben zum fairen Kurs erstanden. Zwei davon komplett zerlegt nimmt er und ich hab die 78er.