Donnerstag, 26. Mai 2022

Bullistammtisch Mai

Der Wettergott war mit uns, noch in der früh leichter Regen und trüb wurde es nachmittags richtig schön und wir konnten das erste mal dieses Jahr im Biergarten sitzen, war eine schöne Runde, Danke an alle! Diesmal neu: ein wunderschöner Blechohr-T3 Westy in bambusgelb, Innenausstattung gerade in Restaration, außenherum bereits fertig.




Geralds T2b nun mit Limbach L200 und Weber Vergasern, sehr schickes Teil


Freitag, 20. Mai 2022

Neuer alter Tisch fürs Camping

Schon lange gesucht und endlich einen gefunden: Rolltisch Camping aus Holz, aktuell verwenden wir den original Westytisch mit einem Klappgestellt drunter und das ist zu viert sehr knapp. Christoph hat seit Jahres einen ähnlichen im Einsatz, passt einfach perfekt zum Bulli.


Montag, 16. Mai 2022

40. Geburtstag

Der AGR-Kühlschrank war gut gefüllt.

 


Für die Kinder besonders spannend war das Lagerfeuer, jeder wollte ständig etwas reinwerfen.

Nach all den Lockdowns & Quarantänen endlich wieder eine richtige Feier, der Anlass war mein 40. Geburtstag - verdammt wo sind die Jahre hin, jetzt fahre ich schon seit 22 Jahren VW T2 :-) Na auf jeden Fall war eine Menge Freunde und Verwandte da, auch einige Bullis, vielen Dank an alle, v.a. an die tapferen, die bis halb drei am Lagerfeuer ausgehalten haben und dann auch noch am nächsten Tag aufräumen geholfen haben.
Extra Dank auch an Andi & Marina von buggybayern für den Besuch und den schönen Blogbeitrag!
Super Wetter ließ Party im Garten zu


Auch Klaus mit Familie war da, aktuell läuft der Bulli, aber das Lenkschloss und div. andere Dinge sind zu erledigen



Samstag, 30. April 2022

Anfahrt zum MKT

 

Freitag ging es für Christoph & mich los Richtung Hannover, wir haben einen Zwischenstop nähe Leipzig gemacht und uns da dann Konne & Marko getroffen. Leider hatten wir eine Panne mit Hermann, auf der Autobahn hat er geruckelt und es war massiver alter Dreck in der Benzinpumpe, Hermann hat noch die zerlegbare. Wir mussten das säubern und dann auch den Vergaser und haben noch die Benzinleitung zwischen Pumpe und Vergaser getauscht und dann ging es weiter.

Sonntag, 24. April 2022

Maikäfertreffen Hannover 2022

Endlich wieder Maikäfertreffen! Die letzten beiden sind C-bedingt ausgefallen. Freue mich schon wahnsinnig auf den Roadtrip dorthin mit Christop, Konne & Marko. 



Mittwoch, 30. März 2022

Bullistammtisch März

Endlich wieder Stammtisch mit einem Luftgekühlten, nicht im Bild auch noch T3 Fahrer die dabei waren, war noch eine übersichtliche Runde, dem aktuellen Corona-Geschehen und des schlechten Wetters geschuldet.


Dienstag, 29. März 2022

Käfer polieren - Liquid Elements & Mezerna

Lange Zeit habe ich den Lackzustand des Käfers stark vernachlässigt, denke 10 Jahre werden nicht reichen. Zustand war stark ausgeblichen, sehr rauh vom Gefühl her - auf Fotos gar nicht so zu sehen, der cliffgrüne Lack strahlt da trotzdem, aber in Wirklichkeit sticht der verbrauchte Zustand sofort ins Auge. 

Seit langer Zeit besitze ich eine einfache Rotationspoliermaschine und habe mich jetzt für eine Liquid Elements T2500 Exzenterpoliermaschine mit einem Mezerna 4-stufigen Politurset entschieden. Aus Preisgründen habe ich nicht die teureren Varianten genommen, ich will kein Fahrzeug in Concours-Zustand bringen, aber trotzdem eine gute Polierwirkung erzielen. 

Das ganze habe ich bei wirklich stark ausgeblichenem Lack in vier Stufen durchgezogen. Vorbereitung war eine wirklich gründliche Wäsche und Reinigungsknete.

  • Stufe 1: Starke Schleifpolitur (Heavy Cut)
  • Stufe 2: Schleifpolitur (Medium Cut)
  • Stufe 3: Politur
  • Stufe 4: Wachs

Abrieb ist ordentlich, das ist bis auf die Kotflügel und div. Ausbesserungsstellen noch Originallack ohne Klarlack. Zeitaufwand waren sicher auch min 6h und ich bin noch nicht überall fertig. Ich werde mir auch noch einen 75mm Teller besorgen, gerade bei kleineren Fahrzeugen wie dem Käfer ist das sehr praktisch, am Bulli dürfte der ruhig größer sein. 

Bei einem Bulli würde ich beim vollen Programm auch von min. 2 vollen Arbeitstagen ausgehen und auch mehrere Schwammsets benötigen.

Der Vorher-Nachher Effekt ist schwer zu fotografieren, aber wenn ihr sowas durchzieht ist es absolut gigantisch!



Flohmarkt Funde

Unser Kleiner hat ein Lieblingswort: "Auto" - was passt da besser als die Matchbox, Siku, Hot Wheels Autos von damals! Und nach einer Reihe von Autos für den Kleinen waren doch auch noch drei für Papa dabei :-). 


Donnerstag, 24. März 2022

VW L-Jetronic Luftmengenmesser

Der große Vorteil einer Einspritzanlage gegenüber Vergasern, insbesondere gegenüber Zweivergaseranlagen, ist die entbehrliche Einstellung und Synchronisierung selbiger.

Um dem Motor das ideale Gemisch anzureichen gibt es bei der L-Jetronic nur zwei Stellmöglichkeiten. Die Co Schraube am Luftmengenmesser und die Leerlaufluftschraube an der Drosselklappe.

Probleme hat die Anlage vorwiegend bei nachfolgenden Teilen:

  • Undichtigkeiten im Ansaugtrakt durch alte und rissige Ansaugschläuche und Unterdruckleitungen.
  • Motorkabelbaum durch Alter, Hitze und Basteleien beschädigt.
  • Eingelaufene Drosselklappen.
  • Platine im Luftmengenmesser durchgescheuert.

Die Platine im Luftmengenmesser ist, neben der Drosselklappe, das einzige Verschleißteil der L-Jetronic Anlagen.

Im Gegensatz zu den späteren Anlagen mit Luftmassenmessern, findet die Luftmengenmessung mechanisch durch eine Stauklappe in der Ansaugluft statt. Die Klappe ist mit einem Arm verbunden, der auf der laserkalibrierten Platine fährt und damit ein doppelt-logartihmisches Potentiometer ergibt.

Leider schruppt die Platine irgendwann ab 100tsd km durch.

Und es gibt auch keine Ersatzplatinen.

Bisher war die einzige Lösung, sich für teueres Geld einen anderen Lmm zu besorgen und zu hoffen, dass dort die Kohleschicht noch halbwegs gut ist und die nächsten Urlaubsfahrten übersteht.

Durch einen sehr netten Kontakt aus Nordrhein Westfalen ergab sich aber eine sehr interessante Möglichkeit, defekt Lmm zu neuem Leben zu erwecken.

Der findige Bullifahrer hat die Funktion des Potis digital nachgebildet und die Stellung der Stauklappe wird nun per Magnet ermittelt. Somit ist das System ab jetzt berührungslos und verschleißfrei. Bisher wurden Lmm der Reihe 0280 200 018 und 0280 200 020 umgebaut.

Für den 79er mit Lambdaregelung 0280 200 022 müsste ein Umbau generell möglich sein, die Kurve für das Steuergerät aber bestimmt noch justiert werden.

Diese Reparatur hilft natürlich nicht gegen sonstige mechanische Schäden am Luftmesser, wie verbogene Klappen, oder verstellte Federspannung. 

Der Umbau passt in das Originalgehäuse und ist von außen nicht zu erkennen und stört somit die Optik nicht.

An dieser Stelle vielen Dank für die Entwicklungsarbeit.

Das macht Hoffnung, damit wir unsere Einspritzerbullis weiterhin am Laufen halten können.

Evtl. stolpert Ihr bei der Suche auch über neue Platinen für VW T3 WBX Motoren bei fernöstlichen Händlern, diese passen aber bei unseren Motoren nicht!

Kontakt zu Hanno per E-Mail.



 

Dienstag, 15. Februar 2022

Käfer mit neuen Schuhen

Nach vielen Jahren waren neue Reifen fällig und ich habe das gleich genutzt die Größe zu ändern, nach einiger Recherche sind es nun 185/65 R15 vorne und 195/65 R15 hinten auf den klassischen Lemmerz Stahlsportfelgen "Sprintstar" in 5,5x15 ET26.

 


Sonntag, 13. Februar 2022

Käfer geteilte Antriebswellenmanschette - ein Graus!

Käfer Antriebswellenmanschette ist hin: diese geteilten Manschetten sind ein Graus, eigentlich einfach zu montieren, aber kronisch undicht. Gibt's von mehreren Standard-Herstellern in gleichbleibend durchschnittlicher Qualität.

 

Als Alternative habe ich jetzt eine von Flat4 gefunden: Link. Macht einen guten Eindruck, ich bin gespannt und halte euch auf dem Laufenden.