Dienstag, 6. August 2019

Nun doch wieder original Verteiler (mit Ignitor)

Leider war es bei der TSZ-H Zündung nicht möglich die korrekten 5 Grad nach einzustellen, Leerlauf maximal hochgedreht trotzdem sogar bei 7,5° vor sehr niedrig. So konnte ich den Motor nicht einfahren. Also wieder raus und einen anderen Originalverteiler aus dem Fundus gekramt, gereinigt und mit Ignitor bestückt. Dann die korrekten 7,5° vor eingestellt und trotzdem extrem niedriger Leerlauf. Thomas K. hat mir dann den Tipp gegeben erst mal Kilometer zu fahren, denn bei seinem neuen Motor war es genauso. Tatsächlich ging nach gut 100km die Leelaufdrehzahl endlich nach oben, so dass ich jetzt bei 850-900 U/min bin. Werde jetzt erst mal so weiterfahren, aber die TSZ-H noch mal testen in ein paar Wochen.