Mittwoch, 30. November 2011

Käferchen mit Kind um 1960

Kennzeichen war aus Regensburg, genauer Aufnahmeort unbekannt.

Sonntag, 27. November 2011

Traggelenkmanschette

Beim TÜV wurde festgestellt, dass die Traggelenkmanschette vorne links unten gerissen ist. Da das Gelenk aber noch in Ordnung ist möchte ich nur die Manschette tauschen. Also am Mittwoch guter Dinge losgelegt. Nach 1h war aber schon wieder Schluss. Die Schrauben vom Bremssattel waren Bombenfest ... Also schön mit WD 40 gejaucht und heim fahren.
Gestern gings dann weiter. Erst nochmal so probiert und dann doch die Spurstange ausgehängt und die beiden Schrauben mit 2m Verlängerung gelöst. Natürlich war das noch nicht alles. Die Inbusschraube die die Bremsscheibe hält war kaputt. Da hielt kein Inbus mehr. Also hies es ausbohren ...
Endlich so weit noch schnell den Stabi abgebaut und den unteren Tragarm mim Wagenheber angehoben. Das Traggelenk hat sich natürlich nicht gerührt. Erst nach längerem Fahrzeug schaukeln hat es sich dann bereit erklärt sich vom Achsschenkel zu trennen.


Traggelenk gereinigt und mit neuem MoS2 Fett versorgt. Dann die neue Manschette aufgesetzt. Den nervigen Federring montiert um beim ersten leichten Bewegen des Traggelenk feststellen zu müssen, dass die gelieferte Manschette leider zu kurz ist und bei wenigen Grad schon wieder oben aus der Führung rutscht ... Jetzt steht der Bus mit offenem Traggelenk da und ich darf schaun wo ich eine passende Manschette herbekommen ...

Old vs New:

Samstag, 26. November 2011

Samstags-Bild ...

Betty auf dem Weg zum Großglockner-Bullitreffen 2010!
Für 2012 schonmal vormerken: www.bullitreffen.at

Montag, 21. November 2011

Waffel Bus in Brüssel

Babsi war am Wochenende in Brüssel unterwegs und hat mir dieses coole Foto von einem Waffel Verkaufswagen geschickt! :-)

Sonntag, 20. November 2011

Betty Motoraktion 2011/ 2012 - Gebläsekasten

Ein neuer gebrauchter (schöne Belchqualität!) Gebläsekasten musste her, also übers IG T2-Forum einen erstanden und heute schön sauber gemacht. Da er praktisch Null Rost hat wurde er nur ein wenig aufpoliert, Patina auch im Motorraum! Und dann wurde er noch mit AGR-Schriftzug versehen. Da werd ich noch ein wenig drüberschleifen, so dass es nicht so neu aufgesprüht ausguckt!


Und gleich verbaut:


Eine kostenlose Küchen-arbeitsplatte hatte ich mit Christian schon am Freitag abgeholt (Christian durchforstet gerne die Kleinanzeigen in der Bucht), die haben wir dann noch statt dem kleinen Vorgänger montiert:


Freitag, 18. November 2011

Hallenabend ... weiter ging´s!

Verstärkte Ölpumpe mit Ein-/ Ausgang eingebaut:



Geguckt wie das mit dem Motorträger klappt: Muss nur ein wenig nach hinten:
Ein oder Zwei Beilagscheiben sollten ausreichen!


Erste Ölschläuche ausgemessen:


Und Zuwachs in der AGR bekommen: Kevin wird uns im Winter Gesellschaft leisten und sein Mopped wieder fahrtauglich machen!


Und Chris hatte (nach dem Aufräumen *Edit von Chris) nix besseres zu tun?!

Sonntag, 13. November 2011

Betty Motoraktion 2011/ 2012

Weiter ging´s ...

Winkel für Montage des Zusatzölkühlers vorbereitet und lackiert:


Dann am Querträger hinter der VA montiert: Ist jetzt nur geringfügig unterhalb des Lenkgetriebes, sollte also nicht aufsetzen trotz Tieferlegung ...


Die Gelenkstangen montiert! Ganz schön eng zwischen Gebläsekasten und Gasstange, aber das wird! Um die neuen Kugelköpfe zu montieren (bei Riechert sind die geschraubt), mussten die alten erstmal rausgebohrt werden (bei TDE sind die genietet): Bei der Gastange und am Anknüpfungspunkt am Vergaser.
Da ich bei TDE die Gelenkstangen nicht bekommen habe musste ich auf Reichert ausweichen, was ja nicht schlecht ist!



Samstag, 12. November 2011

Riechert Päckchen angekommen!

Heute kamen die ersehnten Gelenkstangen an ... Endlich alle Teile für die Zweivergaseranlage zusammengesammelt!

Mittwoch, 9. November 2011

Mittwoch = Hallenabend?

Eigtl. sollten Chris und ich heute in der Halle fleißig schrauben,
aber da Chris krank im Bett liegt und ich mir beim Parmesan hobeln den Finger
mitgehobelt habe fällt das flach!

Also mal ein Bild von vor 3 Jahren (kurz nach Tüv + Anmeldung) rausgekramt, im Vergleich ein aktuelles von Betty! Hat sich doch einiges getan ...

Sonntag, 6. November 2011

Betty Motoraktion 2011/ 2012

Ein ganz normaler Schrauber-Samstag!

Erstmal angefangen Auspuff und Motorträger zu demontieren, Heizungszüge ausgehängt; dann kam schon Chris vorbei und brachte Kaffee mit. Erste Tasse (Pappbecher)verschüttet, die zweite getrunken und dann noch die 4 Schrauben geöffnet zum Motorausbau und schwups ... Motor ist draußen!



Die Ölpumpe aus dem Block genommen, da kommt nun eine verstärkte mit Aus-/ Eingang für den Zusatzölkühler rein. Teile heute schon bestellt!


Und weil alles so flott ging war noch Zeit den Ölkühler mal von der Position her fix zu machen. Probehalber mit Schraubzwingen befestigt:


Und weil immernoch Zeit und Elan war: TDE-Anlage grob montiert,
um zu gucken was ich noch alles brauche und umbauen muss.

Was ich auf jeden Fall brauch: Ein neuen Gebläsekasten! Meiner ist leider verpfuscht ... Jemand einen abzugeben?



Denke das wird eine schicke Sache: Bettys Motor also Bald um 5 PS
stärker dank TDE Zweivergaseranlage und für die richtige Kühlung wird
dann auch gesorgt sein ...

Hoffentlich sind Mittwoch schon die bestellten Teile da, dann kanns weitergehen!

Ah und dann steht ja noch Getriebeausbau aus, möchte gern noch das Schaltgestänge neu lagern; ist mir doch ein wenig zu viel Spiel am Schalthebel!

Donnerstag, 3. November 2011

Käfer nun wirklich weg

Ich musste heute nochmal in die Halle um die Kennzeichen vom Bus zu holen. Ohne die kann ich ihn schlecht abmelden ;-)
Die Gelegenheit habe ich genutzt um doch nochmal eine kleine Ausfahrt mit dem Käfer zu machen und ihm auch vor dem Winter noch einen Ölwechsel zu gönnen. Ich bin dieses Jahr doch ein paar Kilometer gefahren da konnte das sicherlich nicht schaden. Jetzt wird auch er morgen Früh abgemeldet. Die Saison 2011 ist somit auch für mich endgültig abgeschlossen :-( Aja. Natürlich hab ichs geschafft beim Ölwechsel mal wieder den Deckel danach zu fest anzuziehen -> ein Bolzen abgerissen. Großes Kino. Kümmer ich mich also dann gleich im Frühjahr drum ...

In der Halle 

In der Tiefgarage angekommen noch die Batterie raus und Kennzeichen runter 

Wir können auch mal arbeiten

Gestern Nachmittag war ich ja erstmal mit Horst zur Nachprüfung beim TÜV. Abends gings dann direkt vom Büro in die Halle. Is schon zappen duster und schweine kalt um 19 Uhr ...

In der Halle wurde dann Betty aufgebockt, damit Sebi gut drunter kommt um u.a. die Schaltstange zu überholen und wsl nen externen Ölkühler zu verbauen. Die Höhe könnte ich mir für Horst gut vorstellen. Im unaufgebockten Zustand natürlich.


Zu guter letzt kam dann noch die Stoßstange und das Abschlussblech runter und dann war der Abend auch schon vorbei.


Nächste Woche gehts dann auch mit Horst los. Muss leider noch bis zum Wochenende warten, bis der Mitmieter unserer Halle seinen Anhänger gebracht hat. Der muss noch vor Horst.

Mittwoch, 2. November 2011

Horst hat TÜV und H


35 Jahre nach Erstzulassung  hat Horst nun endlich ein H Kennzeichen! Ich war ja vor zwei Wochen wegen einer  Undichtigkeit an der verbauten Gasanlage durchgefallen. Hier war eine Verschraubung und der Verteilerblock undicht gewesen. Jetzt wird nochmal vollgetankt und dann gehts ab zu Betty in die Halle zum Winterschlaf. Wobei von schlafen nicht die Rede sein kann. Es steht einiges an Arbeiten an :-)

Edit:
Ganz toll find ich auch, dass ich es jetzt schwarz auf weiß hab, dass Horst dem Erhalt technischen Kulturguts dient ;-)